Fotoshooting Alterssimulationsanzug

FOTOSHOOTING IM ALTERSSIMULATIONSANZUG DES FRAUNHOFER IAO STUTTGART

Im Rahmen meiner Arbeit im Fraunhofer IAO beschäftigte ich mit dem Älterwerden und den damit verbundenen Einschränkungen.

 

Durch einen Altersimulationsanzug lässt sich ein Eindruck davon erzeugen, was es bedeutet älter zu werden.

 

Der Anzug ist mit Gewichten versehen und schränkt die Bewegungsfreiheit ein, sodass der Träger ein Gefühl dafür bekommt wie schwerfällig die Bewegungen im Alter werden können.

 

Handschuhe reduzieren das Gefühl in den Fingern und durch eine getrübte Brille wird zudem die Sicht verschlechtert.

Alterssimulationsanzug im Fahrsimulator

Anwendungsfälle

 

Anwendung kann der Anzug in allen Bereichen des täglichen Lebens finden. Besonders interessant sind diese Einschränkungen beim Autofahren, die im Fahrsimulator des Fraunhofer IAO untersucht werden. Die Sicht und Reaktionszeit ist verschlechtert, das Ein- und Aussteigen mühsamer und die Bedienung im Innenraum schwerfälliger.

Mehr Informationen im Blog des Fraunhofer IAO.

 

Aber auch am Büroarbeitsplatz kann das Altern Probleme verursachen. Es gibt einige Lösungen am Markt (bspw. eine Tastatur mit überdimensionierten Tasten), die ältere Personen jedoch stigmatisieren und nicht unbedingt besser in der Bedienung sind (durch die überdimensionierten Tasten sind die Wege zu den Tasten viel weiter, es ist keine 10-Finger Bedienung mehr möglich sondern eher ein 2-Finger Tippen und die sich schwer anfühlenden Handgelenke können nicht abgelegt werden). So können mit dem Alterssimulationsanzug bspw. bei der Produktentwicklung diese auf ihre Tauglichkeit hin untersucht werden.

 

Test mit einer großen Tastatur
Alterssimulationsanzug

Copyright @ All Rights Reserved